LÖMI GmbH

Baumschulweg 1
63762 Grossostheim
Germany

Tel.: +49 6026 99622-0
Fax: +49 6026 99622-30


Unser Standort in Großostheim

Im Jahr 2014 hat LÖMI 2,5 Millionen Euro in neue Betriebsanlagen investiert und seinen Standort verlagert. Die zur Verfügung stehende Fläche für Forschung und Entwicklung sowie für Produktion wurde hierbei mehr als verdoppelt. Das Unternehmen kam damit der gestiegenen Nachfrage seiner Kunden nach neuen Technologien und Prozessen nach.

LÖMI – Betriebsanlagen 1

Nur 10 Kilometer entfernt vom bisherigen Standort sind die aktuellen Betriebsanlagen für kommende Erweiterungen ausgelegt. Die Entscheidung für die Standortverlagerung erwies sich gleich als richtig: noch während der Bauphase wurde bereits eine Erweiterung erforderlich, so dass eine zweite Halle errichtet wurde.

Die neuen Gebäude wurden für eine hohe Energieeffizienz ausgelegt. Die gesamte benötigte Wärme wird durch Wärmepumpentechnik erzeugt, so dass die Gebäude unabhängig von fossilen Brennstoffen sind. Die überdurchschnittliche Isolierung sowie kostensparende Beleuchtung wie LEDs reduzieren den Energiebedarf auf ein Minimum.

LÖMI – Betriebsanlagen 2

LÖMI investierte außerdem in neueste Technik für Konstruktion und Produktion – beispielsweise in einen vollautomatischen Lagerlift von SSI Schäfer, mit dem wir unsere Warenströme weiter optimieren und der uns 170 m² Lagerfläche allein für Kleinteile bereitstellt. Durch die Integration in unsere Warenwirtschaft sind wir in der Lage, die Reaktions- und Lieferzeiten für unsere Kunden deutlich zu verkürzen.

Seit der Gründung 1991 ist das inhabergeführte Unternehmen LÖMI ein Pionier der Umwelttechnologie. Unsere Anlagen werden in zahlreichen Industriebranchen verwendet: Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Chemie, Optik, Elektronik, Druckindustrie, Medizin und Pharmazie.

Einer unserer Schwerpunkte seit Beginn ist Forschung und Entwicklung. Ein Drittel unserer Belegschaft sind Ingenieure. Häufig werden wir von renommierten Universitäten und verschiedenen Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft als Partner für Forschungsprojekte angefragt. Zuletzt hat LÖMI sich aktuellen Herausforderungen in Technologie und Gesellschaft gestellt und neue Prozesse und Anlagen zum Kunststoffrecyling entwickelt.
LÖMIs Innovativität und Forschung im Bereich der Umwelttechnologie wurde von der Regierung Unterfranken gewürdigt, indem sie unsere aktuellen Betriebsanlagen gefördert hat.

Über die Jahre hat LÖMI zahlreiche Standards gesetzt, und mit unseren aktuellen Betriebsanlagen können wir die Anforderungen unserer Kunden in noch höherer Qualität umsetzen.

 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Adresse und Telefonnummer:
LÖMI GmbH
Baumschulweg 1
63762 Großostheim
Deutschland

Tel.: +49 6026 99622-0
Fax: +49 6026 99622-30

Anfahrt

Druckversion Druckversion

Ansprechpartner
José M. Dias Fonseca
Dipl.-Ing. (FH)
Christian Ferreira Marques
Dipl.-Ing. (FH)
Links
Kontakt

Sie haben Fragen – Wir die Lösung

+49 6026 99622-0

Downloads
LÖMI-Produktportfolio in der PIM International 9/2013
1.9 MB Download
LÖMI-Unternehmensportrait in der PIM International 6/2011
866 KB Download
Artikel »Betriebsinterne Rück­gewinnung lohnt sich« aus JOT 5/2010
655 KB Download